Firmengeschichte von Sepa-Tech

Sepa-Tech GmbH & Co. KG ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, mit Firmensitz in Engen, nahe dem wunderschönen Bodensee.


1988 gründete Sebastiano Pagliazzo das Unternehmen und leitet es heute zusammen mit seiner Frau. Die beiden Söhne arbeiten ebenfalls im Unternehmen und bilden somit die nächste Generation von Sepa-Tech.


Seit 2012 ist Sepa-Tech erfolgreich in der Entwicklung, Planung und Herstellung von Freileitungsbau Produkten tätig und gehört mittlerweile zu den führenden Unternehmen in dieser Branche.

2017: Sepa-Tech wird erstmalig nach ISO 9001:2015 für die Entwicklung und Produktion von Fachartikel für den Freileitungsbau. Bearbeitung und Montage von Metallteilen, sowie Durchführung von Schweißarbeiten für Aluminium, Aluminiumlegierungen und Edelstahl zertifiziert.

 

2016: Sepa-Tech wächst. Der Anbau der neuen Produktionshalle und einem Bürogebäude hat begonnen. Sepa-Tech stellt den ersten Außendienstmitarbeiter ein. 

 

2014: Sepa-Tech entwickelt einen Leitungsfahrwagen für den Freileitungsbau. Es folgt die Zertifizierung für die Arbeitsleitern und Arbeitsbühnen für den Freileitungsbau.

 

2013: Sepa-Tech wird erstmalig nach ISO 9001:2008 für die Entwicklung und Produktion für den Freileitungsbau zertifiziert.

 

2012: Sepa-Tech startet mit der Entwicklung und Fertigung von Zubehör für den Freileitungsbau.

 

2010: Sepa-Tech und Umweltschutz. Das Dach der Produktionshalle wird mit Solarzellen bestückt. Sepa-Tech beschäftigt nun mehr als 10 Mitarbeiter.

 

2009: Sepa-Tech wird erstmalig nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

 

2008: Sepa-Tech spezialisiert sich auf die Verarbeitung und das Schweißen von Edelstahl

 

2006: Kunden aus der Automobil- und Logistikindustrie lassen Zubehörteile durch Sepa-Tech fertigen

 

2005: Sepa-Tech wird erstmalig nach ISO 9001:2000 zertifiziert. Die Herstellung und Fertigung von Luftfrachtcontainer läuft auf Hochtouren.

 

2004: Umzug in die neue Produktionsstätte. Durch diesen Neubau wird mehr Platz geschaffen, um die positive Entwicklung von Sepa-Tech weiter voran zu treiben.


1994: Sepa-Tech wächst. Aufgrund der hohen Nachfrage wird eine Fertigungshalle in Engen angemietet und die ersten Mitarbeiter eingestellt.

 

1988: Sebastiano Pagliazzo macht sich als Lehrschweißer selbständig. Er schweißt für unterschiedliche Unternehmen dessen Produkte vor Ort. Der Grundstein für Sepa-Tech ist gelegt.

Zertifizierung nach ISO 9001

Mit dem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 ermöglichen wir unseren Kunden und Partnern eine transparente und objektive Beurteilung unserer Leistungen - und das auf der ganzen Welt, denn die Norm ISO 9001 gilt als weltweiter Qualitätsmaßstab.

 

Durch strukturierte Organisation unserer Arbeitsabläufe und dank definierter Prozesse verbessern wir darüber hinaus nachweislich unseren Qualitätsstandard. Das Zertifikat finden Sie im Downloadbereich

Sepa-Tech Newsletter

Sepa-Tech GmbH & Co. KG
Gottlieb-Daimler-Str. 11

78234 Engen

Telefon: +49 7733 36047-0

Telefax: +49 7733 36047-29

E-Mail:    info@sepa-tech.de

Unsere Bürozeiten:

Montag - Donnerstag

8:00 - 12:30 Uhr & 13:30 - 16:00 Uhr

Freitag

8:00 - 13:00 Uhr